#keineLangeweile - 35. Schulwoche

von Theresia Grabler

Auf euren Wochenplänen, die wir euch mit nach Hause gegeben haben, findet ihr wie gewohnt alles, was für Deutsch und Mathematik zu erledigen ist. Für die anderen Fächer wollen wir euch wöchentlich hier auf der Webseite eine Sammlung an Ideen anbieten.

Bitte beachte, dass beim Aufrufen der Links ein Erwachsener bei dir ist.

Geburtstagskinder

In den letzten Wochen hatten einige von euch Geburtstag. Aufgrund der derzeitigen Situation hatten wir leider nicht die Möglichkeit, so wie sonst gemeinsam in der Klasse mit unseren Geburtstagskindern zu feiern. Natürlich haben wir aber nicht auf eure Geburtstage vergessen und wollen euch, liebe Larissa, Nina, Victoria, Charlene H., Neele, Aurelia und lieber Fabian, Felix B., Timo, Josef hiermit ein besonderes Geschenk machen. Alle anderen dürfen kräftig mitsingen und feiern!

https://www.youtube.com/watch?v=sx630cT3_k0&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=a1YYUbM9miw&feature=youtu.be

Englisch

Bitte nutzt für Englisch das umfangreiche Angebot an Videos, Liedern und Spielen, die euch auf eurem SKOOLY-Zugang (Kinderzugangsdaten kleben im Mitteilungsheft) zur Verfügung stehen!

https://skooly.at/login.php

Sachunterricht

Nichts beschäftigt alle Menschen dieser Welt im Moment so sehr wie der Corona-Virus. Doch was ist ein Virus überhaupt? Das versucht Checker Tobi, den ihr ja sicherlich schon kennt, zu erklären:

https://www.youtube.com/watch?v=tAAJki2qSM0

Bildnerische Erziehung (Zeichnen)

Du hast doch sicherlich viele Figuren, wie etwa Schleich Tiere, Pferde, Lego- oder Playmobilmaxerl, zuhause. Hast du mit diesen Figuren schon einmal versucht, an einem sonnigen Tag Schattenbilder zu malen? Dafür brauchst du nur ein weißes Blatt Papier, einen Bleistift, eine Figur und natürlich ein sonniges Plätzchen, dann kann es auch schon losgehen. Versuche, deine Figur möglichst gut ins Licht zu rücken, damit der Schatten schön erkennbar ist. Dann fährst du mit dem Bleistift vorsichtig die Umrisse des Schattens nach. Wir sind schon gespannt auf eure Ergebnisse!

Werken

Psssst, jetzt müsst ihr gute Geheimniskrämer sein! Am 10. Mai ist Muttertag – und bis dahin ist zwar noch einige Zeit, aber dennoch wollen wir dich rechtzeitig darauf vorbereiten. Du kannst dich sicherlich noch daran erinnern, was wir zu Schulbeginn in Werken gemacht haben – genau, unsere Nagelbretter! Für deine Mama kannst du jetzt ein ganz besonderes Nagelbrett erstellen.

Dafür brauchst du:
- Nägel
- einen Hammer
- bunte Wolle
- Blatt Papier
- Bleistift
- ein Brett, das etwa so groß ist wie die Handfläche eines Erwachsenen (solltest du kein Brett zuhause haben, stehen vor der Schultür welche bereit – hier kannst du dir ein Brett holen! Die Bretter sind natürlich auch am Donnerstag bei der Lernpaketabgabe noch draußen.)

Nun erstellst du dir eine Vorlage auf Papier – lege dafür dein Brett auf das Papier und fahre die Umrisse nach. Auf diese Vorlage zeichnest du jetzt ein Herz. Anschließend legst du die Vorlage auf dein Brett. Jetzt schlägst du der Linie entlang Nägel ein, lass dabei immer einen Abstand von etwa einem Zentimeter (so breit wie ein Finger). Die Nägel bitte nicht ganz einschlagen, sie sollen noch herausstehen aus dem Brett. Wenn du alle Nägel eingeschlagen hast, kannst du sie mit bunter Wolle umwickeln.

Am Ende musst du dein Geschenk nur noch schön verpacken und gut verstecken bis zum 10. Mai!

So könnte dein fertiges Ergebnis dann aussehen:

https://grundschullernportal.zum.de/wiki/Datei:Nagelbild_Herz2.jpg

Bewegung und Sport (Turnen)

Von der PH Niederösterreich werden täglich neue Bewegungsideen für die Zeit der Ausgangsbeschränkungen zur Verfügung gestellt, die leicht zu Hause nachgemacht werden können und dich fit halten! Die Videos dazu findest du hier:

https://medien.ph-noe.ac.at/engage/ui/index.html?e=1&p=1&epFrom=77c974fe-4ae6-440e-a2aa-4d8300a91185

Spielidee der Woche

Findest du auch, dass es wieder an der Zeit ist, ein vornehmes Restaurant zu besuchen? Am besten, du eröffnest dein eigenes und ladest deine Eltern und Geschwister als Gäste ein! Überlege dir gemeinsam mit deinen Eltern, was du kochen könntest (da reicht natürlich auch schon ein Butterbrot mit Schnittlauch – was auch immer du schon alleine zubereiten kannst, ist erlaubt!). Dann gestalte Speisekarten und Tischdeko. Nicht vergessen – das Esszimmer muss ganz ordentlich aussehen, damit sich deine Gäste auch wohlfühlen! Wenn deine Gäste am Tisch sitzen, übernimmst du die Aufgabe eines Kellners und nimmst ihre Bestellungen auf. Vielleicht erwartet dich am Ende sogar etwas Trinkgeld :)

 

Nutzungsbedingungen

Hinweis

„Die hier angebotenen Inhalte dienen der allgemeinen Information. Für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der gebotenen Informationen/Services übernehmen wir keine Gewährleistung/Haftung. Insbesondere können aus der Verwendung der abgerufenen Informationen und Links keine Rechtsansprüche begründet werden. Verweise und Links zu anderen Internetangeboten wurden sorgfältig ausgewählt. Deren Inhalt, Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit liegen aber nicht in unserem Einflussbereich und wir übernehmen hierfür keine Gewährleistung/Haftung.

Wir übernehmen weiters keine Gewährleistung/Haftung für downloadbare Dokumente, insbesondere nicht für deren Aktualität, Eignung für einen bestimmten Zweck und Virenfreiheit.

Wir bemühen uns, Probleme beim Abruf der Informationen/Services zu vermeiden. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass Daten und Angaben nicht oder fehlerhaft angezeigt werden. Wir übernehmen keine Haftung, dass unser Dienst nicht unterbrochen oder durch Störungen beeinträchtigt wird.

Geistiges Eigentum

Sämtliche Inhalte, das Layout, allfällige Ton- und Videosequenzen sind im Sinne des Urheberrechtsgesetzes urheberrechtlich geschützt, sofern nicht durch Angabe einer Creative Commons Lizenz anders angeführt. Alle Rechte daran bleiben der Rechteinhaberin/dem Rechteinhaber vorbehalten, sofern nicht anders vermerkt. Änderungen dürfen nur vorgenommen werden, wenn dies ausdrücklich im Rahmen der angeführten Lizenz erlaubt ist. (…)

Das bloße Verlinken auf unsere Inhalte unter gleichzeitigem Quellhinweis steht jedermann frei und bedarf keiner besonderen Genehmigung.“ (https://eduthek.at/tos, Stand: 16.3.2020, 9:43 Uhr)

Zurück

Ältere Nachrichten

Ältere Nachrichten sind auch in unserem Archiv zu finden.