Hexenwerkstatt in der EMS Oberwart

von Theresia Grabler

Am Dienstag, 21.1.2020 waren die SchülerInnen der 3. und 4.Klasse zur Hexenwerkstatt in der EMS Oberwart eingeladen.

In lustbetonten Stationen bekamen die Kinder Einblick in das Schulleben der NMS.

Es wurde im Turnsaal Hockey und Fußball gespielt, für Englisch und Mathematik gab es vielfältige Übungen sowohl in Papierform als auch digital mit Tablets.

Besonders großes Interesse und Geschick zeigten die Kinder bei der Station zu Coding und Roboting, wo sie für „Bienenrobotor“ eine Wegstrecke programmieren durften und einen Robotor aus Lego bauen konnten.

Spannend war auch die Physikstation in der Aula wo es flackerte, knisterte und sogar so mancher Teebeutel „in die Luft“ ging

Zurück

Ältere Nachrichten

Ältere Nachrichten sind auch in unserem Archiv zu finden.