2017

Zeichenwettbewerb

von Alexandra Schoenfeldinger

Fotowettbewerb

Die Volksschule Unterschützen nahm am Zeichenwettbewerb der Firma Polster aus Mariasdorf zum Thema "Weihnachtsbeleuchtung - Wie stellst du dir deine Umgebung vor" teil. Die Zeichnungen wurden so gut, dass wir als Preis einen Stern von Bethlehem gewonnen haben. Die Kinder haben sich sehr gefreut!

Weihnachtsfeier

von Alexandra Schoenfeldinger

Nikolaus

In unserer Schule fand eine Ausstellung zum Thema "Weihnachten in aller Welt" statt. Um 17.00 Uhr begann die Feier mit Liedern und Tänzen der Kinder in unserem Schulgarten. Danach hatten die Eltern und Kinder die Möglichkeit die Ausstellung in der Schule zu besuchen.  Zur Stärkung gab es einen Stand im Schulgarten mit Kinderpunsch, Keksen und gebratenen Kartoffeln, der von der Nachmittagsbetreuung liebevoll vorbereitet und betreut wurde. Es war ein sehr schöner Abend der Gelegenheit bot, gemeinsam zu feiern und sich besser kennen zu lernen.

Waldpädagogischer Tag

von Alexandra Schoenfeldinger

Wald

Am 14. Dezember 2017 ging es wieder in den Wald. Gut ausgerüstet mit warmer Kleidung marschierten wir los. Im Wald gab es wieder viel zu entdecken!

Besuch in der Bücherei in Oberschützen

von Alexandra Schoenfeldinger

Lesefest

Am 12. Dezember besuchten wir die Bücherei in Oberschützen. Die Kinder hatten dabei die Gelegenheit, in Büchern zu schmökern und die Bücherei kennen zu lernen. Den Höhepunkt bildete eine Lesung aus den "Geschichten vom Franz", ein Buch von Christine Nöstlinger. Den Kindern hat es sehr gut gefallen und sie freuen sich schon auf weitere Besuche in der Bücherei.

AUVA

von Alexandra Schoenfeldinger

Co-Pilotentraining

Am 27.11 durften wir am AUVA Co-Pilotentraining teilnehmen. Die Kinder konnten hierbei innerhalb von 2 Stunden ihr Wissen testen und weitere Erfahrungen betreffend Verkehrssicherheit sammeln. Dies gelang durch eine eigene 1-2 oder 3 Show und ein kleines Theaterstück, bei dem die Beteiligung der kleinen Verkehrsprofis weiter gefragt war. Den Abschluss bildete ein kurzer Film, der die Inhalte wiederholte. Dieser Film wird nun den Kindern mit nach Hause gegeben, um auch den Eltern einen sensiblen Blick auf die Dringlichkeit des richtig angegurtet Seins zu gewähren.

Die spannenden Gespräche bis Unterrichtsschluss zeigten uns Lehrpersonen, dass die Inhalte wirklich gut auf die Kinder abgestimmt worden sind und noch dazu viel Spaß gemacht haben.

Montessori Ausbildung

von Alexandra Schoenfeldinger

Nach zweijähriger Ausbildung

Montessori Diplom erhalten

Zu Besuch...

 

Nach zweijähriger Ausbildung haben Marion Vurglics und Alexander Böhm nach abgelegter Prüfung ihr Montessori-Diplom erhalten. Für unsere Schule bedeutet das, dass nun alle LehrerInnen unserer Schule ausgebildete Montessori-PädagogInnen sind!

Wir freuen uns mit ihnen und gratulieren recht herzlich!!!!

Aktion "Nimm dir Zeit für meine Sicherheit"

von Alexandra Schoenfeldinger

Apfel oder Zitrone?

Nimm dir Zeit für meine Sicherheit ermöglicht Kindern, Lehrern und Exekutivbeamten auf sympathische Art, einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit zu leisten und das Tempo-Problem zu entschärfen. Ziel ist es, Kindern die Konsequenzen des Fehlverhaltens zu vermitteln. Eine weitere Zielgruppe sind Fahrzeuglenker: Bei diesen soll persönliche Betroffenheit ausgelöst werden. Vorrangig jedenfalls ist, dass Kinder lernen, Gefahren im Straßenverkehr besser einzuschätzen.

Zwei Polizisten hielten die Autofahrer vor der Schule an. Die Kinder durften kontrollieren, ob diese angegurtet waren bzw. ob die Geschwindigkeit gepasst hat. War alles in Ordnung erhielten die FahrzeuglenkerInnen einen Apfel. Hat das Verkehrsverhalten nicht gepasst, überreichten die Kinder eine Zitrone.

Tiergestützte Pädagogik

von Alexandra Schoenfeldinger

Schulhund

Die gesundheitliche Wirkung der Mensch-Tier-Beziehung ist in der wissenschaftlichen Literatur oftmalig beschrieben. Besonders die Reduktion von Angst und Stress durch die Anwesenheit und Interaktion mit Tieren hat eine heilsame und zum Teil auch präventive Wirkung. Für die Schule bedeutet das, dass Kinder durch die Präsenz von dafür geeigneten Tieren im Lernen unterstützt werden können.

Wir freuen uns, dass auch wir seit diesem Schuljahr einen Schulhund haben, der regelmäßig die Kinder der Volksschule Unterschützen besucht.

Wandertag in Mönichkirchen

von Alexandra Schoenfeldinger

In der ersten Schulwoche ging es mit unseren Kindern hoch hinauf. Unser erster Wandertag fand heuer in Mönichkirchen statt. Neben der Skipiste ging es über Stock und Stein. Nach einer kurzen Stärkung mitten im Grünen, kamen wir dann nach zirka einer Stunde endlich an unserem Ziel an. In 1 200 Meter Höhe hatten die Kinder anschließend die Möglichkeit, sich auf einem Spielplatz auszutoben. Die Kids hatten viel Spaß dabei und freuen sich schon wieder auf die nächste Wanderung!

HTL goes Volksschule

von Alexandra Schoenfeldinger

Besuch der HTL Pinkafeld

Heute war ein ganz besonderer Tag an unserer Schule, denn LehrerInnen und SchülerInnen der HTL Pinkafeld bereiteten tolle Stationen zum Thema "Sonne" vor. So konnten die Kinder der Volksschule Unterschützen mit einem Energiefahrrad fahren, eine Thermografiekamera ausprobieren, mit Messgeräten den Lärmpegel und CO2 messen und mit Solarmodulen experimentieren. Aber auch unsere Haustechnik wurde uns erklärt. Besonders eindrucksvoll war auch das gemeinsame bauen einer Kläranlage, die das Wasser reinigte. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, denn ein Bobby-Car Rennen stand auch auf dem Programm.

Es war ein ganz toller Vormittag und wir wollen uns ganz besonders beim Team der HTL Pinkafeld für diese lehrreichen Präsentationen bedanken!

Englisch-Projektwoche

von Alexandra Schoenfeldinger

in Unterschützen

Projektwoche
Englisch is fun!

Heuer findet wieder eine Englisch-Projektwoche statt. Die Kinder werden von Ron und Andie , die beide nativspeakers sind, unterrichtet. Es ist toll zu beobachten, wie die Kinder ihre Scheu, die Sprache zu sprechen ablegen und aus sich heraus gehen.  Englisch is fun!

Freiwillige Radfahrprüfung

von Alexandra Schoenfeldinger

an unserer Schule

Nach einer erfolgreichen theoretischen Prüfung, konnten die SchülerInnen der 4. Klasse und 3. Klasse am 13. Juni die praktische Fahrradprüfung ablegen. Zwei Polizisten kamen an die Schule und nahmen die Prüfung ab. Dabei stand das Links-Abbiegen im Vordergrund. Auch diese Prüfung hat jeder Schüler/jede Schülerin bravourös gemeistert. Jetzt freuen sie sich schon auf ihren Fahrradführerschein mit dem sie berechtigt sind, ab dem 10. Lebensjahr, als RadfahrerIn im öffentlichen Verkehr alleine teilzunehmen.

 

Waldpädagogischer Tag

von Alexandra Schoenfeldinger

zum Thema "Landart"

Wald

Am 9. Juni ging es wieder in den Wald. Mit unseren nächstjährigen SchulanfängerInnen, die zu Besuch in der Schule waren, marschierten wir los. Im Wald gab es wieder viel zu entdecken. Diesmal hatten wir aber ein besonderes Thema nämlich "Landart" also Kunst in und aus der Natur. So wurden aus Holzscheibchen Kettenanhänger hergestellt und aus Materialen des Waldes Bilder kreiert. Es war ein besonders schöner Vormittag, der auch unseren "Gastkindern" sehr gut gefallen hat.

 

Projekttage - Burg Lockenhaus

von Alexandra Schoenfeldinger

Gemeinsam mit den Kindern der VS Jabing machte sich die 3. und 4.Klasse am Montag, 8. Mai auf den Weg nach Lockenhaus

Am Nachmittag durften wir in der Eismanufaktur Heiling zusehen, wie Speiseeis produziert wird und konnten auch einige der köstlichen Sorten verkosten. Danach gab es viel Zeit, um einander bei Spaß und Spiel kennenzulernen. Am Dienstag besichtigten wir die Fledermaus-Ausstellung der Burg Lockenhaus und lernten viel Interessantes über diese faszinierenden Säugetiere. Am Nachmittag hatten wir eine waldpädagogische Führung zum Thema "Essbare Kräuter im Wald". Als Abschluss dieses tollen Tages gab es ein Ritteressen und eine Disco. Am letzten Vormittag versuchten wir uns im Knappentraining als Knappen und Ritter und stellten fest, dass das Leben im Mittelalter ziemlich beschwerlich gewesen sein muss. Anschließend gab es noch eine Burgführung, wo die Kinder besonders von der Folterkammer und dem 55m tiefen Brunnen fasziniert waren. Müde und voll neuer Erfahrung machten wir uns am Mittwoch zu Mittag bei herrlichem Wetter und mit neu gewonnen Freunden wieder auf den Heimweg.

Fasching

von Alexandra Schoenfeldinger

in der Nachmittagsbetreuung!

Was für ein Fest!

 

In der Nachmittagsbetreuung wurde der Faschngsdienstag auf besondere Art gefeiert. Schon in der Vorbereitungsphase für das Fest wurden in der Nachmittagsbetreuung Blumenketten gebastelt, denn am Faschingsdienstag lernten die Kinder wie man den Hukilau tanzt, ein Tanz der aus Hawai kommt. Es wurden aber auch viele Spiele gespielt und alle hatten sehr viel Spaß.

Eine tolle Party zum Faschingsausklang!

Blick und Klick

von Alexandra Schoenfeldinger

Am 27.Februar haben die Kinder im Rahmen eines Aktionstages des ÖAMTC in Zusammenarbeit mit der AUVA, Sicherheit im Straßenverkehr geübt. Dabei wurde das richtige Verhalten beim Überqueren einer Straße genauso besprochen und geübt - Stichwort "Blick", wie das Verhalten als BeifahrerIn im Auto - Stichwort "Klick" (fürs Anschnallen).  Bei einer Bremsprobe mit einem Elektroauto konnten die Kinder erfahren, wie wichtig es ist angeschnallt im Auto zu sitzen. Davon waren alle besonders beeindruckt.

 

 

 

Eislaufen

von Alexandra Schoenfeldinger

im Rahmen von Bewegung und Sport

 

Auch heuer gab es für uns wieder eine lange Eislauf-Saison. Von November bis Februar besuchten wir wöchentlich den Eislaufplatz in Pinkafeld. Durch die freundlicher Unterstützung des Eislaufvereins Pinkafeld wurden uns für unsere AnfängerInnen auch Eislaufhilfen in Gestalt von Pinguinen und Pandabären zur Verfügung gestellt. So machten die ersten Schritte auf dem Eis besonders viel Spaß.