Juni 2017

HTL goes Volksschule

von Alexandra Schoenfeldinger

Besuch der HTL Pinkafeld

Heute war ein ganz besonderer Tag an unserer Schule, denn LehrerInnen und SchülerInnen der HTL Pinkafeld bereiteten tolle Stationen zum Thema "Sonne" vor. So konnten die Kinder der Volksschule Unterschützen mit einem Energiefahrrad fahren, eine Thermografiekamera ausprobieren, mit Messgeräten den Lärmpegel und CO2 messen und mit Solarmodulen experimentieren. Aber auch unsere Haustechnik wurde uns erklärt. Besonders eindrucksvoll war auch das gemeinsame bauen einer Kläranlage, die das Wasser reinigte. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, denn ein Bobby-Car Rennen stand auch auf dem Programm.

Es war ein ganz toller Vormittag und wir wollen uns ganz besonders beim Team der HTL Pinkafeld für diese lehrreichen Präsentationen bedanken!

Englisch-Projektwoche

von Alexandra Schoenfeldinger

in Unterschützen

Projektwoche
Englisch is fun!

Heuer findet wieder eine Englisch-Projektwoche statt. Die Kinder werden von Ron und Andie , die beide nativspeakers sind, unterrichtet. Es ist toll zu beobachten, wie die Kinder ihre Scheu, die Sprache zu sprechen ablegen und aus sich heraus gehen.  Englisch is fun!

Freiwillige Radfahrprüfung

von Alexandra Schoenfeldinger

an unserer Schule

Nach einer erfolgreichen theoretischen Prüfung, konnten die SchülerInnen der 4. Klasse und 3. Klasse am 13. Juni die praktische Fahrradprüfung ablegen. Zwei Polizisten kamen an die Schule und nahmen die Prüfung ab. Dabei stand das Links-Abbiegen im Vordergrund. Auch diese Prüfung hat jeder Schüler/jede Schülerin bravourös gemeistert. Jetzt freuen sie sich schon auf ihren Fahrradführerschein mit dem sie berechtigt sind, ab dem 10. Lebensjahr, als RadfahrerIn im öffentlichen Verkehr alleine teilzunehmen.

 

Waldpädagogischer Tag

von Alexandra Schoenfeldinger

zum Thema "Landart"

Wald

Am 9. Juni ging es wieder in den Wald. Mit unseren nächstjährigen SchulanfängerInnen, die zu Besuch in der Schule waren, marschierten wir los. Im Wald gab es wieder viel zu entdecken. Diesmal hatten wir aber ein besonderes Thema nämlich "Landart" also Kunst in und aus der Natur. So wurden aus Holzscheibchen Kettenanhänger hergestellt und aus Materialen des Waldes Bilder kreiert. Es war ein besonders schöner Vormittag, der auch unseren "Gastkindern" sehr gut gefallen hat.