November 2012

Weihnachtsbuchausstellung

von Alexandra Schoenfeldinger

in der Schule

 

Während des Elternsprechtages fand unsere heurige Weihnachtsbuchausstellung statt. Alexandra Trenker, Inhaberin der Buchhandlung ARCHE in Oberschützen hat mit viel Liebe eine Ausstellung gestaltet und betreut. Dabei wurde darauf geachtet, dass sowohl für LeseanfängerInnen als auch für fortgeschrittene LeserInnen Bücher vorhanden waren. Eltern und SchülerInnen der Schule hatten die Möglichkeit zu schmökern und Bücher zu bestellen.

Eislaufen

von Alexandra Schoenfeldinger

am Eislaufplatz in Pinkafeld

Eis
Mit den Pinguinen gelingen die ersten Schritte schnell

 

Tagelang fieberten die Kinder schon dem ersten Eislauftermin entgegen. Heute war es endlich soweit. Da sonst niemand den Eislaufplatz nutzte, gehörte er diesmal nur den Kindern der Volksschule Unterschützen, die den Platz so richtig ausnutzen konnten. Mit freundlicher Unterstützung des Eislaufvereins Pinkafeld wurden uns für unsere Anfänger auch Eislaufhilfen in Gestalt von Pinguinen und Pandabären zur Verfügung gestellt. So machten die ersten Schritte auf dem Eis besonders viel Spaß. Wir werden  bis Anfang Februar unseren Turnunterricht an der frischen Luft am Eislaufplatz abhalten.

Waldpädagogischer Tag

von Alexandra Schoenfeldinger

Lebensraum Wasser

Im Bach gibt es viel zu entdecken

Heute hat der erste von vier waldpädagogischen Tagen zum Thema  "Lebensraum Wasser" stattgefunden. Gut ausgerüstet mit Gummistiefeln und Regenhosen ging es los. Wir gingen den Bach, der bei unserer Schule vorbeifließt entlang und beobachteten Wassertiere, fanden besondere Pflanzen, sogar welche aus denen man Flöten bauen konnte. Der Bach war noch vom Hochwasser vor 14 Tagen gezeichnet und das war auch ein guter Anlass, sowohl über die Gefahren, als auch über die Bedeutung des Wassers zu sprechen. Wir überquerten sogar einen kleinen Wasserfall mit Hilfe des Waldpädagogen Tom und hielten uns auf einer Sandbank auf. Es war ein  abenteuerlicher und aufregender Vormittag. Zu jeder Jahreszeit werden wir nun den "Lebensraum Wasser" beobachten.