Das Team der Volksschule Unterschützen

Die Umsetzung des Bildungsauftrages und die Erarbeitung und das Leben eines förderlichen pädagogischen Konzepts beruht bei uns nicht auf der Arbeit von einzelnen sondern ist das Ergebnis eines guten Teams.

Alle Lehrer/innen unserer Schule haben ein Montessori-Diplom. Wir sind eine öffentliche Schule, an der montessori-orientiert gearbeitet wird. Montessori-orientiert bedeutet, dass wir einerseits das Montessori-Material einsetzen, um Lerninhalte besser begreiflich zu machen, andererseits aber auch mit Schulbüchern arbeiten. So soll für jedes Kind die richtige Methode und Lernumgebung gefunden und die SchülerInnen bestens für die nächste Schule vorbereitet werden. Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

E-Mail: schule@vs-unterschuetzen.at

Klassenlehrerinnen

Alexandra Schönfeldinger, BEd MA

A. Schönfeldinger

Klassenlehrerin 1.+2. Klasse und Direktorin - Montessori-Pädagogin

"Seit Jahren unterrichte ich als Montessori-Pädagogin in meinen Klassen und habe in meiner Berufslaufbahn bereits viele Jahre an Erfahrung gesammelt. Mich freut, an einer Schule mit altersheterogenen Gruppen zu unterrichten wo das soziale Miteinander und das voneinander Lernen einen hohen Stellenwert einnehmen dürfen. Damit kann sich die Schule auf die Förderung von Talenten der Schüler konzentrieren."

Alexandra Schönfeldinger lebt in Oberwart und ist Mutter von 2 Kindern.

Kontakt:

Marion Vurglics, BEd

Marion Vurglics

Klassenlehrerin 3.+4. Klasse - Montessori-Pädagogin

 "Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden."

  (Pearl S. Buck)

In diesem Sinne möchte ich als Lehrerin Wegweiserin und Wegbegleiterin für meine Schülerinnen und Schüler sein. Sie sollen die Zeit haben, ihre eigenen Wege zu entdecken und das Vertrauen entwickeln, dass auch Wege, die auf den ersten Blick lang und beschwerlich erscheinen, vielleicht doch die richtigen sind. Denn: "Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen."

Kontakt: marion.vurglics@bildungsserver.com


Das Team

Alexander Böhm, BEd

Alexander Böhm

Teamlehrer - Montessori-Pädagoge

"Viele Wege führen zum Ziel. Doch wenn man anfangs den richtigen Reiseleiter an seiner Seite hat, schafft man es bald, alleine seinen Weg zu gehen."
Mit diesem Motto gehe ich jeden Tag in die Schule und möchte damit den Kindern zeigen, dass sie motiviert an bisher Unbekanntes herangehen und damit ihren Horizont erweitern können.

Kontakt: alexander.boehm@bildungsserver.com

Theresia Grabler, BEd

Theresia Grabler

Teamlehrerin - Montessori-Pädagogin

„Hilf mir, es selbst zu tun!“ – Mit dieser Bitte wendete sich einst ein Kind an Maria Montessori, sie zeigt uns, dass die Kinder uns Erwachsene einerseits zwar als Wegweiser und -begleiter brauchen, sie andererseits aber dennoch ihre Aufgaben alleine bewältigen wollen. Mir als Montessori-Pädagogin ist es ein besonderes Anliegen, die Schüler und Schülerinnen auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen, jeweils abgestimmt auf das individuelle Bedürfnis des Kindes.

Kontakt: theresia.grabler@bildungsserver.com

Manuela Schwarz, Dipl.-Sozialpäd.

Manuela Schwarz

Nachmittagsbetreuung

Mit der Ausbildung zur diplomierten Sozialpädagogin habe ich mir einen langen Traum erfüllt, denn die Arbeit mit Menschen und insbesondere mit Kindern ist für mich weit mehr als ein Beruf. Es bereitet mir Freude mit den Kindern ein Stück ihres Weges gemeinsam zu gehen und es ist mir ein Anliegen, besonders ihre sozialen Kompetenzen im Umgang miteinander zu stärken.
Ich freue mich schon sehr auf die große Herausforderung ab Herbst 2016 mit ihren Kindern im Rahmen der schulischen Nachmittagsbetreuung eine schöne Zeit zu verbringen.

 

 

Julia Grill, Kindergarten- und Hortpädagogin

Julia Grill

Nachmittagsbetreuung

Das Arbeiten mit Kindern bietet für mich eine Möglichkeit mich selbst zu entfalten und meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich bin jung und aktiv und starte mit neuen Ideen in das Berufsleben. Ich freue mich, dass ich das pädagogische Team nun unterstützen darf und freue mich auf die kommenden Nachmittage mit Ihren Kindern ab September 2018.

 

 

Manuela Wenzl

Personenbild

Religionslehrerin (Evang. Religion A.B.)

"Es ist nichts Helleres denn die Sonne, das ist die Schrift. Ist aber eine Wolke davorgetreten, so ist doch nichts anderes dahinter denn dieselbe helle Sonne. Ist ein dunkler Spruch in der Schrift, so zweifelt nur nicht, es ist gewißlich dieselbe Wahrheit dahinter, die am andern Ort klar ist, und wer das Dunkle nicht verstehen kann, der bleibt bei dem Lichten." Martin Luther

Evelyn Bogad

Personenbild

Religionslehrerin (Röm.-Kath. Religion)

"Wahrhaftigkeit ist die größte aller Tugenden!"